Laserkristall

Laserkristall                                                                                             

Diese Kristalle enthalten das Geheimnis des Laserstrahls.

Herkunft: entstammen dem Sternenhimmel und wurden auf die Erde gebracht und vor allem in Lemurischen

Heiltempeln zum heilen verwendet.

Sie besitzen das Wissen alter Zivilisationen und des Universums aus dem sie stammen.

Oft haben sie Zeichnungen oder Markierungen, die sie von allen anderen Kristallen deutlich unterscheiden und an

Hieroglyphen erinnern. Es sind Aufzeichnungen des Kristalls selbst, von den im Laufe der Zeit entstandenen

Erfahrungen und seinem gesammelten Wissen über die menschliche Natur und deren Heilung.

Sie wirken als Brücke zu unserem höheren selbst.

Anwendungen

Das Erschaffen eines Kraftfeldes oder eines Schutzschildes um Personen und Orte:

Vor Ort: Umschliesse das Objekt, den Ort oder die Person mit Laserkristallspitzen, die nach aussen gerichtet sind.

Mit Hilfe eines Mandalas: Lege ein Symbol dessen, was beschützt werden soll, ins Zentrum von einigen Lasern, die mit den Spitzen nach aussen gerichtet sind.

 

Unsichtbarkeit

Wir können nicht tatsächlich verschwinden, aber ein Laser kann ein sehr starkes Licht um uns herum projizieren, das von anderen nicht durchdrungen werden kann und dadurch die Illusion des Verschwindens erzeugen.

„Die Kunst der Unsichtbarkeit wohnt im Vermeiden der Anziehung.“

 

Chakra Laserkristalle

Jeden Tag 10 Minuten auf Chakra auflegen, stärkt das Immunsystem und hilft uns in unserer Mitte zu bleiben.

  Laser Kristall        Anhänger

So schütze ich mich

Für Fragen oder Bestellungen, kontaktieren Sie mich

Brigitte Del Monte | Dorfstrasse 17 | 3662 Seftigen | 079 297 37 56 | brigitte.delmonte@gmail.com

© Copyright by Brigitte del Monte                                                                                                                                         Impressum   |   Datenschutzerklärung

  • Facebook Social Icon
  • YouTube